Prüfung der elektrischen Anlage ohne Abschaltung und ohne Produktionsstillstand --> Elektrothermografie durch den VdS anerkannten Sachverständigen +++ ab 10.1.2019 neue Büroadresse , aber weiterhin auch unter der alten Festnetznummer 02102 / 30 99 33 7 erreichbar


Ingenieur- & Sachverständigenbüro ETK


Dipl.-Ing. Burgh. Knoll

Ihr VDS-anerkannter Sachverständiger
Banner - ETK Ingenieur- u. Sachverständigenbüro

Energienews


28.01.2019

Förderprogramm „Ressourceneffiziente Technologien Baden-Württemberg – ReTech-BW“

Umweltministerium unterstützt Unternehmen bei Investitionen in ressourcenschonende Produktionstechniken mit insgesamt 600 000 Euro.

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes hat das Förderprogramm „Ressourceneffiziente Technologien Baden-Württemberg – ReTech-BW“ wiederaufgelegt. In der neuen Ausschreibungsrunde stellt das Ministerium insgesamt 600 000 Euro zur Verfügung. Damit werden Unternehmen unterstützt, die in material- und energiesparende Umwelt- und Effizienztechniken für ihre Produktions-Anlagen investieren wollen.

Das Investitions-Programm richtet sich an produzierende Unternehmen aller Größenordnungen, die ihren Sitz in Baden-Württemberg haben. Anträge auf Förderung können bis zum 30. März 2019 beim Projektträger Karlsruhe am Karlsruher Institut für Technologie eingereicht werden.

Das Förderprogramm ist ein Kooperationsprojekt des Umweltministeriums und der Umwelttechnik BW GmbH (UTBW). Es wird fachlich von der UTBW begleitet.

Antragsformulare und Hinweise zur Antragstellung stehen auf dem Portal PURE-BW unter www.pure-bw.de/retech-bw und auf der Webseite des Projektträgers Karlsruhe unter www.ptka.kit.edu/ausschreibungen-bwp.htmlhttp://www.ptka.kit.edu/ausschreibungen-bwp.html

 

 




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater